Header Header Header
   Detailsuche »

Station 10 - Otto Dix

Otto Dix beim Angeln, um 1940

Beschreibung

Foto: Herbert Römer „Ich scheue mich heute nicht, die Ufer des Bodensees mit Felsen und
Gebirgen zu versehen, die es hier gar nicht geben kann. Aber schließlich ist der künstlerische Ausdruck das Wesentliche, nicht die ‚Naturwahrheit‘...“ (Otto Dix 1939)

Hier am Bodensee lebt und arbeitet Otto Dix von 1936 bis 1969. Dix geht in die sogenannte „innere Emigration“, nachdem er 1933
von seiner Professur an der Dresdener Akademie suspendiert worden ist. Am Bodensee entdeckt er das Motiv der Landschaft und
macht es zu einem seiner Hauptthemen in seinem späten Schaffen

Standort der Stele:
Uferanlage Hemmenhofen, unterhalb des Hotel Hoeri.

Anschrift

Kunstroute Untersee Station 10
Uferstr. 20-23,
78343 Gaienhofen - Hemmenhofen

frei zugänglich / immer geöffnet
freier Eintritt

Reiseauskunft der Bahn

Geben Sie bitte Ihren gewünschten Abfahrtsort ein. Sie können auch die Straße und Hausnummer mit eingeben, für eine genaue Berechnung der Strecke.