Header Header Header
   Detailsuche »

Station 15 - Curth Georg Becker

Frauengrund, 1959

Beschreibung

Standort der Stele: Von der Hauptstrasse Hemmenhofen abbiegen in den Alten Weg, weiter den Hohlweg hinauf bis zur Wegkreuzung, dort links, neben der Parkbank.

Arbeiten wie das Aquarell „Frauengrund“ belegen den Bezug des Künstlers zu seiner direkten Umgebung. Die Farben greifen in zügigem Duktus über die Zeichnung des Motivs hinweg, ohne den Gegenstandsbezug ganz aufzugeben.

Nach Kriegsdienst und Gefangenschaft lässt sich Becker von 1946 bis 1954 auf der Höri nieder. Beckers Landschaftsbilder zeichnen
sich durch eine kraftvolle Wiedergabe von Licht & Atmosphäre aus.

Standort der Stele: Von der Hauptstraße Hemmenhofen abbiegen in den Alten Weg, den Hohlweg bergauf bis zur Wegkreuzung, dort links, neben der Parkbank, Parkplätze im Ort, z.B. Uferstraße. Das Original ist im Hermann- Hesse-Höri-Museum zu sehen.

Anschrift

Hermann Hesse Höri Museum
Kapellenstr. 8
78343 Gaienhofen
Telefon +49(0) 7735 44 09 49
info@hermann-hesse-hoeri-museum.de

frei zugänglich / immer geöffnet
freier Eintritt

Reiseauskunft der Bahn

Geben Sie bitte Ihren gewünschten Abfahrtsort ein. Sie können auch die Straße und Hausnummer mit eingeben, für eine genaue Berechnung der Strecke.