Header Header Header Header Header Header
   Detailsuche »

Von Konstanz nach Hegne

Durch die Unterstützung des Rheins gemütliche Halbtagestour vom Konstanzer Hörnle zum Campingplatz Hegne.

Länge der Tour ca. 12 km

Dauer ca. 4 - 6 Stunden (mit Kanu)

Auch für Familien / Anfänger / ... geeignet

 

Beste Jahreszeit

Jan Feb Mrz Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez

Startpunkt der Tour:

Konstanzer "Hörnle", Eichhornstr., 78464 Konstanz

Zielpunkt der Tour:

Campingplatz Hegne, Nachtwaid, 78476 Allensbach

Beschreibung

Entlang der Tour - auf der man quasi mitten durch Konstanz fährt - bieten sich immer wieder Ausblicke auf die wunderschöne Bodensee-Landschaft und die idyllisch gelegenen Dörfer entlang des Seerheins. Unterwegs bieten sich auch immer wieder Möglichkeiten für Abstecher an Land oder in eines der Strandbäder.

Eine Voranfrage beim Campingplatz bzgl. Belegung ist evtl. hilfreich, besonders in der Hauptsaison von Juli bis September.

Wegbeschreibung

Vom Hörnle aus hält man sich in westlicher Richtung am Ufer entlang zum Konstanzer Trichter. Ab der Rheinbrücke geht es mit der Strömung gemütlich flussabwärts durch Konstanz an Ziegelhof und Gottlieben am orographisch (in Fließrichtung) linken Ufer vorbei. Hier lohnt sich ein Zwischenstopp in einem der Cafés direkt am Seeufer. Weiter auf der orographisch linken Seite, um eine Durchfahrt durch das NSG Wollmatinger Ried zu vermeiden. Wenn sich der Seerhein in den Untersee öffnet, kommt die Insel Reichenau in Sicht. Man orientiert sich an deren Ostspitze und findet so recht leicht die Brückendurchfahrt unter dem Straßendamm, der die Reichenau mit dem Festland verbindet.

Nach der Unterquerung der Straße orientiert man sich entlang der Markierungspfosten der Flachwasserzone in gerader Linie direkt zum Campingplatz Hegne.

Dort kann man direkt am platz-eigenen flachen Strand anlanden.

Ausrüstung

Paddelweste, wasserdichter Packsack / Tonne, ausreichend Verpflegung und v.a. Getränke

Sicherheitshinweise

Nur mit (Paddel-/Schwimm)-Weste aufs Wasser gehen.

Am Eingang des Konstanzer Trichters im Bereich der Rheinbrücke leichtes Kehrwasser durch die Verengung!

Seezeichen und Verkehrsregeln beachten, v.a. Berufsschifffahrt weiträumig meiden

Vorher Wetterbericht abrufen und unbedingt eventuelle Signale des Sturmwarndienstes beachten, bei aufziehendem Gewitter (kann am Bodensee u. U. sehr schnell gehen) sofort das Wasser verlassen

NSG berücksichtigen

Anfahrt

Von (Nord-) Osten über die A7 / A96 auf die B31 Richtung Überlingen. In Meersburg auf die Autofähre nach Konstanz.

Von (Nord-) Westen über die A81 / A98 /  B33 direkt nach Konstanz.

in Konstanz aus Richtung Fähre / Staad:

  • über die B33 / Mainaustraße Richtung Stadtmitte
  • folgen bis zur Eichhornstraße (ca. 1,5 km)
  • bis zum Ende folgen


aus Richtung Schweiz:

  • über den Grenzübergang Zollhof geradeaus weiter
  • über die Brücke Richtung Fähre / Mainau abiegen
  • am Sternenplatz links abbiegen
  • der Mainaustraße bis zur Eichhornstraße folgen
  • rechts abbiegen in die Eichhornstraße und bis zum Ende folgen


aus Richtung Singen/Radolfzell (A81 / A 98 / B33)

  • Richtung Stadtzentrum
  • am Sternenplatz links abbiegen
  • der Mainaustraße bis zur Eichhornstraße folgen
  • rechts abbiegen in die Eichhornstraße und bis zum Ende folgen

 

Parken

Parkplatz in der Eichhornstr. beim Stadion, im Sommer leider kostenpflichtig!

Campingplatz Hegne

Öffentliche Verkehrsmittel

Autofähre Konstanz - Meersburg

Stadtbus Konstanz Linien 1, 5 & 6

http://stadtwerke.konstanz.de/mobilitaet/faehre-konstanz-meersburg/aktuelles.html

http://stadtwerke.konstanz.de/mobilitaet/bus.html

Höhenprofil:
Schwierigkeit
Länge12,87 km
Aufstieg 4 m
Abstieg 3 m
Dauer 5,00 h
Niedrigster Punkt393 m
Höchster Punkt397 m
Startpunkt der Tour:

Konstanzer "Hörnle", Eichhornstr., 78464 Konstanz

Zielpunkt der Tour:

Campingplatz Hegne, Nachtwaid, 78476 Allensbach

Eigenschaften:

Download


Google-Earth
GPS-Track

Weitere Infos

Bodensee-Wetter
Sturmwarndienst
Campingplatz Hegne, Tel.: +49(0)7533-6384

Outdooractive Redaktion