Header Header Header Header Header
   Detailsuche »

Von Bodman nach Ludwigshafen - 6. Etappe auf dem Premiumwanderweg SeeGang

Kondition 
Erlebnis 
Landschaft 

Eine tolle Tour für Familien, auch mit Kinderwagen, die eine nicht allzu lange Wanderung in der Natur machen wollen. Rückfahrtsmöglichkeiten je nach Saison mit dem Schiff.

Beste Jahreszeit

Jan Feb Mrz Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez

Startpunkt der Tour:

Tourist- Information Bodman

Zielpunkt der Tour:

Tourist-Information Ludwigshafen

Beschreibung

Die sechste Etappe des SeeGangs verbindet die beiden Ortsteile Bodman und Ludwigshafen und umrundet somit das westliche Seeende. Ein kurzer Abstecher durch das idyllische Örtchen Bodman, welches dem Bodensee einst seinen Namen gab, lohnt sich. Rund um den Hafen finden erstreckt sich ein weitläufiger Uferpark sowie zahlreiche Restaurants.

Der SeeGang führt nun wieder direkt am See entlang durch das Naturschutzgebiet Bodenseeufer, das einen einmaligen Ausblick über die Längsachse des Sees frei gibt. Am Ende des Naturschutzgebiets wartet Ludwigshafen. Der ufernahe Weg führt vorbei am Wahrzeichen Ludwigshafens, dem Zollhaus, an dem auch das Relief „Ludwigs Erbe“ des Bildhauer Peter Lenk, das bundesweit für Aufmerksamkeit sorgte, zu finden ist. Naheliegende Cafés und Restaurants sowie wanderfreundliche Rastplätze, eine Vesperinsel, eine gemütlichen Liege oder auch eine SeeGang-Schaukel laden zur Rast ein.

Wegbeschreibung

Von der Tourist-Information in Bodman führt der Weg bis zur Kapelle am Ortseingang und weiter in Richtung Strandbad. Vor dem Sportplatz geht es rechts ab auf einen kleinen Trampelpfad durchs Naturschutzgebiet. Wer mit Kinderwagen unterwegs ist, nimmt die Straße bis zur TSV-Gaststätte und gelangt ab hier auf einen Schotterweg, der quer durch Wiesen bis hinunter zum Naturschutzgebiet und Seeufer führt. Schattige Bäume, zahlreiche Bänke und insgesamt 10 Stationen über das Naturschutzgebiet und dessen artenreiche Lebenräume, säumen den Infopfad "Stockacher Aachmündung". Unterwegs bietet sich ein Stopp an der Beobachtungsplattform an und der Wanderer kann tolle Ausblicke auf den Überlingersee - bei gutem Wetter sogar mit Alpenpanorama in Hintergrund, genießen. Von hier aus kann man zahlreiche Vögel beobachten und blickt direkt auf die Pfahlbaufundstelle "Schachen" aus der Bronzezeit. Diese ist eine der 111 Pfahlbaufundstellen rund um die Alpen, die zum UNESCO-Weltkultruerbe erklärt wurden. Wir folgen weiter dem malerischen Uferweg. Erst an den Bahngleisen am Campingplatz biegt der Weg rechts ab und führt noch immer in Sichtweite des Ufers, vorbei am Yachtclub, nach Ludwigshafen. Der Wanderweg endet in den Uferanlagen von dem Zollhaus und der Tourist-Information Ludwigshafen wo das Tryptichon von Peter Lenk bewundert werden und das Schiff zurück nach Bodman genommen werden kann

 

Tipp des Autors

Familientipp: Die Wanderung kann auch je nach Saison mit einer Schifffahrt zurück nach Bodman zu einer Rundtour kombiniert werden!

Parken

Im Ortsteil Ludwigshafen: Am Sportplatz, gratis, unbegrenzt.
Im Ortsteil Bodman: Breite, gratis, unbegrenzt
Beide Parkplätze verfügen über einen ausgeschilderten Zuweg zum SeeGang.

Öffentliche Verkehrsmittel

Schiffsverbindungen:

Überlingen - Sipplingen - Ludwigshafen - Bodman

Schifffahrtsbetrieb Deinis

FGS „Großherzog Ludwig“  

Tel: 07551 9579485

E-Mail: info@schifffahrt-bodensee.eu

Internet: www.schifffahrt-bodensee.eu

 

Linie 7375C Ludwigshafen – Bodman
www.vhb-info.de

Höhenprofil:
Schwierigkeit leicht
Länge3,50 km
Aufstieg 0 m
Abstieg 16 m
Dauer 1,30 h
Niedrigster Punkt394 m
Höchster Punkt405 m
Startpunkt der Tour:

Tourist- Information Bodman

Zielpunkt der Tour:

Tourist-Information Ludwigshafen

Eigenschaften:

Premiumweg Deutsches Wandersiegel familienfreundlich

Download


Google-Earth
GPS-Track

AG SeeGang