Header Header Header Header Header
   Detailsuche »

Von Sipplingen nach Überlingen - 8. Etappe auf dem Premiumwanderweg SeeGang

Kondition 
Technik 
Erlebnis 
Landschaft 

Beste Jahreszeit

Jan Feb Mrz Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez

Startpunkt der Tour:

Überlingen, Stadtgarten

Zielpunkt der Tour:

Sipplingen

Beschreibung

Die letzte Etappe führt von Sipplingen bis nach Überlingen, dem offiziellen Start- und Endpunkt des SeeGangs.

Die Wanderung beginnt am Parkplatz P 1 oder P 2 in Sipplingen. Von diesen Parkplätzen führt  ein ausgewiesener Zuweg direkt auf den Premiumwanderweg SeeGang.

Über den Geologischen Lehrpfad steigt der Weg von Sipplingen aus hinauf zum Aussichtspunkt Haldenhof, wo das angrenzende Höhengasthaus zu einer Stärkung einlädt. Unterwegs lohnt ein kurzer Abstecher zur Ruine Hohenfels, die sich nur ein paar Meter abseits des Weges befindet.

Am Haldenhof angekommen, belohnt ein herrlicher Ausblick über den Bodensee mit dem gegenüberliegenden Bodanrück und das in der Steiluferlandschaft eingebettete Sipplingen für den Aufstieg.

Anschließend führt der Weg in den Wald, der sich zu einem wahren Panoramaweg entwickelt und von den einladenden Ruhebänken traumhafte Blicke auf den Bodensee freigibt.

In Richtung Hödinger Tobel passiert der Weg zunächst mit der Zimmerwiese einen weiteren Aussichtspunkt auf der Strecke und führt anschließend an der örtlichen Grillstelle weiter in Richtung Tobel. Der SeeGang durchquert den Tobel jedoch nicht in seiner Gesamtheit, sondern verläuft durch schattenspendenden Wald in das malerische Dorf Hödingen. Hier laden im Herbst gemütliche Besenwirtschaften und ganzjährig ein hübsches Hofcafé zu ein Vesperpause ein.

Am Ortsende geht es über einen Wiesenweg hinauf auf den Hödinger Berg, wo der Aussichtspunkt Torkelbühl, der durch eine alleinstehende Linde markiert wird, einen der schönsten Panoramablicke am Bodensee verspricht. Über einen weiteren Wiesenweg geht es weiter, wobei das unterhalb liegende Schloss Spetzgart, in dem ein Teil des berühmten Eliteinternats "Salem College" untergebracht ist, als Orientierungspunkt dient.

Anschließend durchquert der SeeGang den wildromantischen Spetzgarter Tobel. Eine Brücke führt hier über die Schlucht, in der auch in trockenen Sommern der Tobelbach fließt. 

Das letzte Stück des Weges führt durch ein ruhiges Wohnviertel bis zum Überlinger Stadtgarten, wo im Oberen Teil ein erfrischendes Kneippbecken und ein gusseiserner Pavillon zur Rast einladen. Im unteren Teil, wo der SeeGang am Stadtgarteneingang beginnt und endet, imponieren eine große Kakteenfreianlage und exotische Pflanzen.

 

Das Prospekt mit herausnehmbarer Wanderkarte können Sie gratis hier bestellen.

 

Anfahrt

Mit dem Auto erreicht man Sipplingen über die Autobahn A 81 bzw. A 98 Stuttgart - Singen, Abfahrt Stockach, in Richtung Lindau auf der B 31, sowie über die Autobahn A 96 München-Lindau und weiter über die B 31 in Richtung Freiburg.

Mit dem Zug: Sipplingen hat eine Bahnhaltestelle. Stündlich verkehrt hier die Bodenseegürtelbahn zwischen Radolfzell und Lindau. Tipp: Mit dem RIT-Ticket der Deutschen Bahn nach Sipplignen reisen und bis zu 50% auf den regulären Preis sparen!

Parken

Parkplätze P1 und P2 - beide Parkplätze befinden sich direkt am Zuweg "Premiumwanderweg SeeGang".
Die Parkplätze sind gebührenpflichtig.Tages- und Wochenparkscheine sind in der Tourist-Information Sipplingen erhältlich.

Öffentliche Verkehrsmittel

Schiffsverbindungen:

Überlingen - Marienschlucht - Sipplingen - Ludwigshafen - Bodman

CMS Schifffahrt
Tel. 07551 I 916904
www.cms-schifffahrt.de

Überlingen-Wallhausen

Personenschifffahrt Giess & Giess
Tel.  0171 7795162 und 0172 8834160
www.personenschifffahrt-bodensee.de

Busverbindungen:

SeeLinie 7395 von Meersburg nach Überlingen

Linie 7389 von Überlingen nach Ludwigshafen

 

Sternförmige SeeGang Wanderung

Sternförmig ab Überlingen:

Rückreise nach Überlingen: Von Sipplingen nach Überlingen: Bus 7389 oder Zug oder Schifffahrt CMS

Sternförmig ab Sipplingen:

Anreise nach Überlingen: Von Sipplingen nach Überlingen: Bus 7389 oder Zug oder Schifffahrt CMS

Sternförmig ab Ludwigshafen:

Anreise nach Überlingen: Von Ludwigshafen nach Überlingen: Bus7389 oder Zug oder Schifffahrt CMS

Rückreise nach Ludwigshafen: Von Sipplingen nach Ludwigshafen: Bus 7389 oder Zug oder Schifffahrt CMS

Sternförmig ab Bodman:

Anreise nach Überlingen: Von Bodman nach Ludwigshafen: Bus 7375C und von Ludwigshafen nach Überlingen: Bus 7389 oder Zug | Von Bodman nach Überlingen: Schifffahrt CMS

Rückreise nach Bodman: Von Sipplingen nach Ludwigshafen: Bus 7389 oder Zug und von Ludwigshafen nach Bodman: Bus 7375C | Von Sipplingen nach Bodman: Schifffahrt CMS

Sternförmig ab Konstanz:

Anreise nach Überlingen: Von Konstanz nach Überlingen: Schifffahrt mit der BSB | Von Konstanz nach Wallhausen: Bus 13/4 und von Wallhausen nach Überlingen: Schifffahrt Giess | Von Konstanz nach Überlingen: Zug (Konstanz-Radolfzell-Überlingen)

Rückreise nach Konstanz: Von Sipplingen nach Konstanz: Zug (Sipplingen-Radolfzell-Konstanz) | Von Sipplingen nach Überlingen: Bus 7389 oder Zug oder Schifffahrt CMS und von Überlingen nach Konstanz: Schifffahrt der BSB oder Zug

Anreise mit dem Auto

Parken in Überlingen: P&R-Platz am Krankenhaus; Kurt-Hahn-Straße; gebührenpflichtig; Parkschein inkl. Busfahrt in die Innenstadt und zurück; max. Parkdauer: 3 Tage

Rückreise nach Überlingen: Von Bodman nach Ludwigshafen: Bus 7375  und von Ludwigshafen nach Überlingen: Bus 7389 oder Zug | Von Bodman nach Überlingen: Schifffahrt CMS

Höhenprofil:
Schwierigkeit mittel
Länge10,43 km
Aufstieg 351 m
Abstieg 419 m
Dauer 3,30 h
Niedrigster Punkt398 m
Höchster Punkt675 m
Startpunkt der Tour:

Überlingen, Stadtgarten

Zielpunkt der Tour:

Sipplingen

Eigenschaften:

Premiumweg Deutsches Wandersiegel Einkehrmöglichkeit

Download


Google-Earth
GPS-Track

AG SeeGang