Header Header Header Header Header
   Detailsuche »

Von Wallhausen zur Marienschlucht - 3. Etappe auf dem Premiumwanderweg SeeGang (Alternativroute während Sperrung Marienschlucht)

Kondition 
Erlebnis 

Aufgrund eines Erdrutschs ist die Marienschlucht und der Seeuferweg zwischen der Schlucht und Wallhausen bis auf Weiteres gesperrrt. Während der Sperrung wird man auf dieser Umleitungsroute sicher geleitet. Die Route ist vor Ort ausgeschildert.

© Autor: Caroline Schlatterer

Beste Jahreszeit

Jan Feb Mrz Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez

Startpunkt der Tour:

Waldparkplatz Eulenbach Wallhausen

Zielpunkt der Tour:

Wanderparkplatz oberhalb der Marienschlucht

Beschreibung

Diese Etappe des SeeGangs beginnt in Wallhausen am Waldparkplatz Eulenbach. Der Premiumweg führt weiter zum Burghof, ein nicht alltägliches Haus, in dem man sich stärken und auch übernachten kann. Wir erreichen auf einem Schotterweg einen lichten Mischwald. Halten Sie auf der kleinen Brücke inne und hören Sie den Wasserläufen des Katharinenbachs zu, es ist ein wahres Hörerlebnis. Wir erreichen den Golfclub, wo uns zwischen "Putting Greens“ und „Driving Ranges“ die nächste Einkehrmöglichkeit erwartet. Im Restaurant Hofgut Kargegg beim Golfplatz kann man auch im Wanderoutfit an einem der schönsten Flecken am Bodensee kulinarisch genießen und die Terrasse bietet einen Ausblick, den man sich nicht entgehen lassen sollte.  Vom Golfplatz aus gelangt man, wenn man sich rechts hält, an den noch gesperrten Marienschluchtparkplatz. Ab hier befinden wir uns wieder auf der Original-Route vom SeeGang und die Etappe 4 Richtung Liggeringen kann angegangen werden.

Ausrüstung

Festes Schuhwerk und dem Wetter angemessene Kleidung sind empfehlenswert

Tipp des Autors

Ein Teilstück der Etappe kann auch als "Langenrainer Rundweg" begangen werden. Startpunkt ist das Milchhäusle, neben dem Bürgerhaus in Langenrain, entlang dem Blissenweg bis zum Feldkreuz, weiter auf dem Höhenweg am Überlinger See mit traumhaften Ausblicken über die Hegauberge. Vor allem mit Kindern lohnt sich ein Abstecher zur Vesperstube Hof Höfen mit Biergarten und Spielmöglichkeit für die Kleinen. www.hof-hoefen.com

Anfahrt

Von der B33 kommend, Abfahrt Allensbach weiter Richtung Kaltbrunn, Freudental dann erreichen Sie Langenrain

Parken

Der Marienschulchtparkplatz ist bis auf Weiteres gesperrt, Parkmöglichkeiten gibt es beim Bürgerhaus in Langenrain oder in Wallhausen beim Eulenbachparkplatz

Öffentliche Verkehrsmittel

Ab Bahnhof Allensbach stündlich mit dem Bus 7370 Endhaltestelle Langenrain. www.suedbadenbus.de

 

Schiffsverbindung Wallhausen-Überlingen

www.personenschifffahrt-bodensee.de

Die Anlegestelle Marienschlucht wird während der Sperrung nicht angefahren!

Höhenprofil:
Schwierigkeit leicht
Länge6,06 km
Aufstieg 136 m
Abstieg 103 m
Dauer 1,45 h
Niedrigster Punkt423 m
Höchster Punkt530 m
Startpunkt der Tour:

Waldparkplatz Eulenbach Wallhausen

Zielpunkt der Tour:

Wanderparkplatz oberhalb der Marienschlucht

Eigenschaften:

Einkehrmöglichkeit familienfreundlich

Download


Google-Earth
GPS-Track

Weitere Infos

Bitte beachten Sie, dass wegen der Sperrung des Uferwegs zwischen Bodman und Wallhausen auch die Schiffsanlegestelle Marienschlucht nicht befahren wird.

AG SeeGang