Header Header Header Header Header
   Detailsuche »

Rundweg Homburg

Kondition 
Technik 

Aussichtsreicher Rundwanderweg von Radolfzell-Stahringen auf die Homburg.

Beste Jahreszeit

Jan Feb Mrz Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez

Startpunkt der Tour:

Stahringen, Ortsmitte

Zielpunkt der Tour:

Stahringen

Beschreibung

Die sehr hügelige Strecke führt von Stahringen aus auf die Burgruine Homburg. Von dort aus führt der Weg über Steißlingen nach Stahringen zurück.

Wegbeschreibung

In der Ortsmitte von Radolfzell-Stahringen geht es über die Schloßhaldenstraße und auf schattigen Waldwegen hinauf zur Ruine Homburg, den Resten einer im 11. Jahrhundert errichteten Burg. Von dort genießen wir einen herrlichen Blick über Radolfzell, den See bis zum Schienerberg und im Westen zu den Hegaubergen, bei guter Sicht sogar auf die ganze Alpenkette.

Von den Porthöfen unterhalb der Ruine wenden wir uns nach rechts. An den Höfen der Hinterhomburg vorbei gelangen wir nach Steißlingen. In Steißlingen führt der Weg durch die Bohlstraße und nach ca. 300 m links in nordöstlicher Richtung am Ziegelhof vorbei durch ein schönes Waldgebiet bergauf. Vorbei am Weilerhof, ca. 1 km nach dem Waldausgang, und den Neuweiler Höfen nach Stahringen zurück. Auch auf dem Rückweg bieten sich zahlreiche schöne Ausblicke.

Ausrüstung

Ein festes Schuhwerk ist empfehlenswert.

Tipp des Autors

Steißlingen besitzt ein sehenswertes Dorfzentrum mit Schloss und Dorfkirche.

Sicherheitshinweise

Die Strecke ist sehr hügelig und es gibt teilweise starke Steigungen.

Parken

In Stahringen stehen Ihnen am Bahnhof Parkplätze zur Verfügung.

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit dem Seehäsle von Radolfzell nach Stahringen.
Höhenprofil:
Schwierigkeit mittel
Länge9,90 km
Aufstieg 300 m
Abstieg 300 m
Dauer 2,54 h
Niedrigster Punkt438 m
Höchster Punkt609 m
Startpunkt der Tour:

Stahringen, Ortsmitte

Zielpunkt der Tour:

Stahringen

Eigenschaften:

Rundtour

Download


Google-Earth
GPS-Track

REGIO Konstanz-Bodensee-Hegau e.V.