Header Header Header Header
   Detailsuche »

Untersee setzt auf Sehnsuchtssong

"See sehn" - Süßer Sommerpop vom See

Sie hatte furchtbares Heimweh. Als Hanna Kamp den Refrain zu „See sehn" in ihr Notizbuch schrieb, war sie zum Studium in Holland - und somit weit weg von ihrer Heimat. Die 27-jährige ist am Untersee groß geworden. Inzwischen wohnt sie in Münster. Mit ihrer Sehnsucht nach dem Bodensee steckte sie ihre Bandkollegen von Spielraum an, die aus der Notiz später einen Song machten. Die poppig-sonnige Nummer hat Ohrwurmpotential - und der Bodensee eine neue Hymne. „Ich möcht gern wieder den See sehn, wo jedem Anfang ein Zauber inne wohnt", der Text spricht Gästen und Einheimischen gleichermaßen aus der Seele. Man kann kaum sympathischer für eine Region werben als mit einem guten Song, die Band „Die Ärzte" hat dafür gesorgt, dass Westerland jedes Jahr in vielen Festzelten besungen wird. Die Touristiker am Untersee machten „See sehn" kurzerhand zum Song ihrer neuen Werbekampagne. Unter www.seesehn.eu sollen sich Bodenseetäumer künftig über tolle (Urlaubs-)Erlebnisse am See austauschen. Für alle mit Bodensee-Sehnsucht gibt es hier auch den kostenlosen Handyklingelton zum Lied als Download.

Infos: Tourismus Untersee e.V., Im Kohlgarten 2, D-78343 Gaienhofen, Tel. +49 (0)7735 91 90 55, Fax +49 (0)7735 91 90 56, info@tourismus-untersee.eu, die Band präsentiert sich unter www.deinspielraum.de

Zum Video zum Song „See sehn"

Die Band Spielraum:
Hanna Kamp - Gesang (aufgewachsen am Untersee)
Phil Kamp - Keyboards (Hannas großer Bruder, deswegen auch aufgewachsen am Untersee)
Matthias Kleiner - Bass (aus dem Münsterland)
Rolf Hering - Drums (aus Oberfranken)
Aktuell wohnen alle in und um Münster. Wenn sie Konzerte am Bodensee spielen, können die vier auf die perfekte Infrastruktur zurückgreifen, die Band übernachtet dann am liebsten bei Hannas und Phils Eltern.

Lucia Kamp

Geschäftsführerin

Tel. +49 (0) 7735 91 90 55
lucia.kamp@bodenseewest.eu