Header Header Header Header
   Detailsuche »

Freifahrtschein für den Untersee

Bus und Bahn frei für Übernachtungsgäste am westlichen Bodensee /Rabatte und ein praktischer Ausflugsführer

Wer auf der deutschen Seite des Untersees übernachtet, steigt tagsüber kostenfrei auf Bus und Bahn um und lässt sich bequem durch die Region chauffieren. Die VHB-Gästekarte gilt als Fahrschein im gesamten Landkreis Konstanz und sogar bis Stein am Rhein und Überlingen. Ab dieser Saison kommen Urlauber mit Gästekarte außerdem in den Genuss von vielen Ermäßigungen. Fahrten mit den schweizerischen Kursschiffen zwischen Konstanz und Schaffhausen sind zum Beispiel 20 Prozent günstiger, das Sealife in Konstanz bietet 25 Prozent Rabatt. Gratis sind Wanderungen mit einem erfahrenen Bodensee-Guide, eine kulturhistorische Führung über die Insel Reichenau und viele weitere Attraktionen. Doch auch die schönste Tagestour will organisiert sein. Dazu bietet Tourismus Untersee mit dem neuen vom Landkreis Konstanz unterstützten Ausflugsführer zur VHB-Gästekarte eine praktische Planungshilfe. Er informiert nicht nur über die reizvollsten Ziele, sondern auch über Vergünstigungen, Öffnunszeiten und die Anfahrt mit dem Nahverkehr. Die VHB-Gästekarte erhalten Übernachtungsgäste in den Orten Radolfzell, Moos, Allensbach, Gaienhofen, Öhningen und auf der Insel Reichenau.

Download

Lucia Kamp

Geschäftsführerin

Tel. +49 (0) 7735 91 90 55
lucia.kamp@bodenseewest.eu