Header Header Header Header
   Detailsuche »

Hohe Zufriedenheit mit der VHB-Gästekarte

Seit 7 Jahren ist die VHB-Gästekarte ein erfolgreiches, gemeindeübergreifendes, umweltfreundliches Serviceangebot für Übernachtungsgäste in den 9 Gemeinden im Landkreis Konstanz: Allensbach, Bodman-Ludwigshafen, Gaienhofen, Gailingen, Moos, Öhningen, Radolfzell, Reichenau und Steisslingen.

Sie gilt als Fahrschein im gesamten Landkreis inklusive Stein am Rhein und Überlingen. Zusätzlich kommen Übernachtungsgäste in den Genuss von vielen Ermäßigungen. Die Fahrten mit den schweizerischen Kursschiffen zwischen Konstanz und Schaffhausen sind um 20% vergünstigt. Im SEA LIFE Konstanz gibt es bei Vorlage der Gästekarte 25 Prozent Rabatt. Ausflugsziele wie das Schloss und Park Arenenberg, die Museen in Stein am Rhein, Gaienhofen, und Allensbach, Strandbäder, Fahrrad- und Bootsverleihe gewähren ebenfalls Ermäßigungen. Und auch beim Shopping im Radolfzeller Seemaxx erhalten Gäste Vorteile. Gratis sind beispielsweise Führungen auf der UNESCO-Welterbeinsel Reichenau.

Die VHB-Gästekarte hat sich als ausgezeichnetes Marketinginstrument bewährt und kommt bei allen relevanten Anspruchsgruppen gleichermaßen gut an. Insbesondere das einfache, preiswerte und transparente System trägt zur allgemeinen Zufriedenheit bei. Sowohl der manuelle Meldeschein als auch das regionsweit eingeführte einheitliche elektronische Meldewesen ermöglicht allen Gastgebern eine unkomplizierte Ausgabe der Karte.

In die Zukunft blickend soll die Karte gemeinsam mit den örtlichen Tourismusverantwortlichen, den Gastgebern und Leistungsträgern der Region weiterentwickelt werden. Der Prozess wird durch die AG Tourismus Landkreis Konstanz maßgeblich begleitet. Die Projektleitung liegt bei Tourismus Untersee e.V. Ein erster Schritt dazu war die im Rahmen des Projektes durchgeführte Befragung der Gastgeber, in der unter anderem auch das Thema Zufriedenheit mit der Karte abgefragt wurde. Hier zeigt sich, dass gerade die Gastgeber „Insgesamt sehr zufrieden!!“sind und sie „das Angebot der VHB-Gästekarte sehr gut.“ finden. „Unsere Gäste sind begeistert von der Möglichkeit, den Zug umsonst zu nutzen“,„Meine Gäste nehmen gerne das ÖPNV-System auf der Höri und nach Konstanz und Stein am Rhein in Anspruch!“ sind weitere Aussagen aus der Fülle von zurückgekommenen Antworten und Anregungen.

Und auch die VHB-Geschäftsführer Ralf Bendl und Andreas Rüster sind von der VHB-Gästekarte überzeugt: „Wir sind stolz auf die langjährige und vertrauensvolle Zusammenarbeit mit den Kooperationsgemeinden und freuen uns sehr, dass das über die Kurtaxe finanzierte Angebot zur einfachen Nutzung von Bus und Bahn bei den Urlaubern bereits seit 2009 so positiv angenommen wird. Die Ergebnisse der aktuellen Befragung bestätigen dies aufs Neue.“

Als nächstes steht nun auch eine Befragung der Gäste in den beteiligten Orten an. Die Fragebögen dazu werden ab kommender Woche ausgegeben. Man darf gespannt sein, welche Erkenntnisse hier gewonnen werden können, die natürlich ebenfalls in die Planungen zur Weiterentwicklung der Karte fließen werden.

WEITERE INFORMATIONEN

Begleitbroschüre "Ausflugstipps am westlichen Bodensee"

Lucia Kamp

Bereichsleiterin

Tel. +49 (0) 7735 91 90 55
lucia.kamp@bodenseewest.eu