Header Header Header Header Header Header Header
   Detailsuche »

Aloysius-Kapelle

Gestiftet vom Ritter von Salenstein nach der Rückkehr von einem Kreuzzug

Beschreibung

1155 soll ein Ritter von Salenstein nach der Rückkehr von einem Kreuzzug die Kapelle gestiftet haben. Die Kapelle wurde zu Ehren der Heiligen Dreifaltigkeit sowie der Heiligen Nikolaus von Myra, Dionysius und Georg geweiht.

Der hier aufbewahrte Partikel vom Heiligen Kreuz machte die Kapelle rasch zu einer bedeutenden Wallfahrtsstätte. Malerein an den Kirchenwänden erzählen die Geschichte der Kreuzauffindung durch Kaiserin Helena. Im Zuge der Reformation wurde die Kapelle verwüstet und die Wallfahrt eingestellt. 1692 wurde die Kaplanei neu besetzt und die Wallfahrt wieder belebt.

Besuch nur nach telefonischer Vereinbarung

Anschrift

Pfarramt
Louisenbergstr. 12
8268 Mannenbach-Salenstein (CH)
Telefon +41 (0)71 664 18 69 oder +41 (0)71 664 30 05


Reiseauskunft der Bahn

Geben Sie bitte Ihren gewünschten Abfahrtsort ein. Sie können auch die Straße und Hausnummer mit eingeben, für eine genaue Berechnung der Strecke.