Header Header Header Header Header Header Header
   Detailsuche »

Bürgerasyl

Bürgerasyl Stein am Rhein

Beschreibung

Das Bürgerasyl – das Begegnungs-Zentrum mit interessanter Vergangenheit

Das Klosterspital entstand wahrscheinlich im 13. Jahrhundert und bestand zuerst nur aus dem Kerngebäude in der Nordwestecke (15. Jahrhundert) und dem östlich anschliessenden Wirtschaftsgebäude. Im Zug des politischen Wandels ging das Spital 1476 an die Stadt über und wurde in der Folge stark ausgebaut. In kurzer Folge, zwischen 1475 und 1535, gesellten sich zum alten Spital drei Häuser dazu.

Das ehemalige Spital zum Heiligen Geist umfasst fünf um einen Hof versammelte Gebäude, welche die historische Entwicklung vom mittelalterlichen Klosterspital zum städtischen Spital und zum Armen- und Waisenhaus spiegeln.
Die Gebäude wurden von 1999 bis 2002 unter grösstmöglicher Erhaltung der originalen Bausubstanz mit viel Geschmack restauriert. Heute beherbergen sie stilvolle Sitzungs- und Veranstaltungsräume für die Stadt und die Öffentlichkeit, rollstuhlgerechte Wohnungen, das Stadtarchiv und das Tourist Office.

Anschrift

Obergass 13
8260 Stein am Rhein - Altstadt

frei zugänglich / immer geöffnet
freier Eintritt

Reiseauskunft der Bahn

Geben Sie bitte Ihren gewünschten Abfahrtsort ein. Sie können auch die Straße und Hausnummer mit eingeben, für eine genaue Berechnung der Strecke.