Header Header Header Header Header Header Header
   Detailsuche »

Literaturhaus Bodman

Das Bodman-Haus ist nach dem Dichter Freiherr Emanuel von Bodman (*1874) benannt, der von 1920 bis zu seinem Tod im Jahr 1946 in dieser Liegenschaft wohnte und arbeitete.

Beschreibung

Das Ende des 17. Jahrhunderts erbaute Handelshaus wurde auf Initiative der 1996 gegründeten Thurgauischen Bodmanstiftung fachgerecht restauriert und als Haus des Buches und der Literatur wieder mit Leben erfüllt.

Mit der Umsetzung dieses Konzeptes wurde das Bodman-Haus wieder zu einer Stätte der Kultur, der Begegnung und des Austausches, wie es schon zu Lebzeiten Emanuel von Bodman der Fall war.

Die Werkstatt

Seit 1. Dezember 1999 besteht die Handbuchbinderei Hennings als Meisterbetrieb im Bodman-Haus. Die Qualität der Produkte hat sich schnell herumgesprochen, sodass nun namhafte Museen, Galerien, Antiquariate , Bibliotheken und private Buchliebhaber zu den Kunden gehören.

Anschrift

Hennings Kerstin
Am Dorfplatz 1
8274 Gottlieben
Telefon +41 (0)71 669 28 47

Mittwoch 14:00 - 17:00 Uhr Gedenkzimmer Emanuel von Bodman und Dr. Robert Holzach
Sonntag 14:00 - 17:00 Uhr Gedenkzimmer Emanuel von Bodman und Dr. Robert Holzach
CHF 8.00

Reiseauskunft der Bahn

Geben Sie bitte Ihren gewünschten Abfahrtsort ein. Sie können auch die Straße und Hausnummer mit eingeben, für eine genaue Berechnung der Strecke.